Eine Lobby für die Kultur in Mönchengladbach

So sehen wir uns...

Der Stadtkulturbund wurde im Jahr 1995 als Dachverband kulturell aktiver Vereine einschließlich der Fördervereine der Kulturinstitutionen der Stadt Mönchengladbach gegründet. Er will kulturelle Interessen bündeln und gegenüber der Politik und der Verwaltung vertreten. Im Besonderen tritt er für kulturelle Aktivitäten seiner ca. 40 Mitgliedsvereine ein und unterstützt den Erhalt bzw. die Verbesserung der Kulturangebote sowie die Zusammenarbeit der Akteure im Bereich des Kulturlebens in Mönchengladbach. Thematisch setzt der Stadtkulturbund dabei keine Grenzen, ob Kunst, Musik, Theater, Kabarett oder Foto/Film – alles ist vertreten.

Der Blick auf die städtische Kulturlandschaft hat sich mittlerweile auf den Bereich der Kulturwirtschaft erweitert. In Zeiten der Reduzierung öffentlicher Gelder sollten kulturelle Einrichtungen und Projekte bemüht sein, die bestehenden Grenzen zwischen öffentlichem und privatem Kulturengagement auf kreative Weise zu überwinden. Ob nun dabei auf ehrenamtlicher oder erwerbswirtschaftlicher Basis gearbeitet wird, ist für den Stadtkulturbund nicht entscheidend. Ihm geht es an erster Stelle um ein vielfältiges, lebendiges Kulturleben in der Stadt Mönchengladbach, das den Vergleich zu anderen Städten nicht zu scheuen braucht. In Zeiten der schrumpfenden und älter werdenden Bevölkerung und von Region zu Region spürbar unterschiedlichen wirtschaften Verhältnissen, stehen Städte um den Zuzug von vorwiegend jungen Familien und Fachkräften sehr im Wettbewerb. Ein wichtiger Faktor der Attraktivität einer Stadt ist in diesem Zusammenhang das lokale Kulturangebot.

Kultur stellt in unseren Augen aber auch ein hervorragendes Mittel der Integration unterschiedlicher sozialer Gruppen in der Stadt dar. Kulturangebote führen Menschen unterschiedlicher Herkunft und Milieus zusammen und bringen sie in Kontakt. Um möglichst vielen Menschen in der Stadt den Zugang zu Kulturangeboten zu ermöglichen, sind Maßnahmen der kulturellen Bildung in Kindertagesstätten, Schulen und Jugendeinrichtungen zu fördern.

Der Stadtkulturbund steht sowohl Vereinen als auch unabhängigen Einzelpersonen offen, die sich für Kultur im weitesten Sinne interessieren und engagieren.

Unsere Ziele sind:

  • Sicherstellung bzw. Weiterentwicklung der Vielfalt an kulturellen Angeboten in Mönchengladbach

  • Unterstützung der sich für die Kultur der Stadt einsetzenden bürgerschaftlichen Kräfte

  • Verbesserung der Kommunikationsstrukturen zwischen den kulturell Aktiven in der Stadt

  • Sicherstellung eines ausreichenden Raumangebotes für unterschiedlichste kulturelle Zwecke

  • Einflussnahme auf kulturpolitische Entscheidungsprozesse

  • Initiierung und Durchführung von Kulturveranstaltungen

  • Initiieren und Durchführung von geeigneten Öffentlichkeitsmaßnahmen

 

Ich interessiere mich für eine Mitgliedschaft im Stadtkulturbund Mönchengladbach e.V.
und wünsche mehr Infomationen.

 

stadtkulturbund-mg@gmx.de

Bitte Mail absenden unter obiger Andresse unter Angabe Ihrer Postanschrift.
Schön wäre es, wenn Sie Ihr Kulturengagement kurz beschreiben würden.
Unser Info-Paket erreicht Sie kurzfristig.


Bankverbindung und Spendenkonto
Stadtsparkasse Mönchengladbach / BLZ 310 500 00 / Konto - Nr.: 186 106

Der Stadtkulturbund Mönchengladbach e.V. ist vom Finanzamt Mönchengladbach-Rheydt
(Steuer-Nummer: 127/ 5883/ 1767 VST27) gemeinnützig anerkannt und somit sind Spenden an Ihn steuerlich absetzbar.

 

Unsere Beitragssätze:

Kleine Vereine 20,00 €
Mittelgroße Vereine 50,00 €
Große Vereine 100,00 €
Einzelmitglieder mind. 15,00 €
Fördermitglieder mind. 100,00 €