Kultur"bunt"fest am 31.8.2008

Begrüßung durch OB und Vostand SKB
Begrüßung durch den Oberbürgermeister und den Vorstand des Stadtkulturbundes (Foto: G. Comelli)

 

Der Oberbürgermeister der Stadt Mönchengladbach Norbert Bude - Schirmherr der Veranstaltung - begrüßte zusammen mit dem Vorstand des Stadtkulturbundes die Gäste im Schloss Rheydt und eröffnete das Fest am 31.8.2008. Bei strahlendem Sonnenschein wurde auf fünf Bühnen ein großes und vielseitiges Kulturprogramm vorgestellt. Ebenso das Museum des Schloss Rheydt war für die insgesamt ca. 4.000 Besucherinnen und Besucher geöffnet.

Verbunden war das Fest im Vorfeld  mit einer großen Kunst-Auktion zugunsten der Finanzierung des Festes. Unter der Leitung von Jürgen Essers gingen in einem leerstehenden Ladenlokal auf der Hauptstr. in Rheydt zahlreiche hochwertige Kunstwerke, die von Gladbacher Künstlerinnen und Künstlern zu einem Freundschaftspreis zur Verfügung gestellt wurden, in die Hände von Kunstfreundinnen und -freunden über.

Mit geeigneten Werbemitteln wurde für das Kulturbunt-Fest in Mönchengladbach und der Region die Öffentlichkeit angesprochen. Unterstützung bei der Finanzierung des Festes fand der Standkulturbund bei zahlreichen Sponsoren, darunter die Stadtsparkasse Mönchengladbach, die Bolten-Brauerei, die Josef-und-Hilde-Wilberz-Stiftung, die Mercedes-Benz- Niederlassung Mönchengladbach und das Kulturbüro der Stadt Mönchengladbach

Stepptänzer
Die Big Band des Bischöfl. Mariengymnasiums (Foto: G. Comelli)

 

Die Big Band des Bischöflichen Mariengymnasiums in Mönchengladbach war eine der zahlreichen Gruppen, die auf der großen Hauptbühne auf der Turnierwiese des Schlosses auftraten. Daneben gab es ein großes weiteres Programm auf Bühnen im Arkadenhof, auf der Wallanlage, im Rittersaal und dem Museumsteil des Schlosses. Insgesamt ca. 800 Mitwirkende traten unter Verzicht auf Gage in zahlreichen Gruppen auf. Besonderen Beifall bekamen die Gruppen aus den niederländischen Nachbarstädten Venlo und Roermond.

Gäste aus den Niederlanden: Die Bigband Noord-Limburg (Foto: K. Boland)

Kultur"bunt"fest am 13.9.2010

Gäste im Arkadenhof des Schloss Rheydt (Foto: G. Comelli)

 

Am zweiten Sonntag im September des Jahres 2010 was es wieder soweit: Der Stadtkulturbund lud wieder ein zum großen Kulturbuntfest im Schloss Rheydt. Wieder waren ca. 800 Ehrenamtliche dabei, um ein vielfältiges Programm auf die fünf Bühnen zu stellen. Ebenso wieder dabei die Gäste aus Venlo und Roermond. Den ´Kehraus´ auf der große Bühne lieferte am Abend die Rockband "Himself" mit einer guten Mischung sehr tanzbarer Titel. Leider war der Sommer schon langsam ausgeklungen, sodass es für viele Gäste zu späterer Stunde bereits ein wenig kühl wurde. Der Stimmung tat das aber keinen Abbruch.

Chor "Raduga" auf der Bühe im Arkadenhof des Schloss Rheydt (Foto: K. Boland)

 

Ebenso zum Kulturbuntfest 2010 fand eine Kunst-Auktion im BIS-Kulturzentrum statt - diesmal unter der Leitung von Frau Claudia Übach-Pott. Auch zu dieser Auktion stellten zahlreiche Künstlerinnen und Künstler wieder Kunstwerke zum Freundschaftpreis zur Verfügung. Der Erlös floss in die Finanzierung des Festes.

Frau Claudia Übach-Pott leitete die Kunst-Auktion im BIs-Zentrum